Tennis meine grosse Leidenschaft

 

Tennisspielen ist meine grosse Leidenschaft und seit einiger Zeit steht für mich fest, dass ich in Zukunft Tennisprofi werden möchte. Dieses Ziel verfolge ich mit grosser Leidenschaft, Engagement und mit viel Energie.

 

 

Meine bisherigen grössten Erfolge

 

 

Resultate ab 2015 sehen sie auf der Hauptseite Text Mitte, Spalte rechts, Resultate und frühere Beiträge

 

 

Höchster und wichtigster Sieg meiner bisherigen Laufbahn (N4).

Im Mai 2015 spielte Dominic in Italien in Correggio. Dominic (TE Ranking 352) war ungesetzt und spielte super. Im 1/8 Finale musste er gegen die  Nr. 3 des Turnieres antreten. Der Gegner (TE Ranking Nr. 51). Dominic spielte sein bisher bestes Spiel in seiner Tenniskarriere und setzte sich mit 6:2 / 6:4 durchsetzen. Dieser Sieg bedeutet zudem ein Sieg gegen einen N4 Spieler in der Schweiz.

 

Im August 2014 spielte ich bislang mein bestes Einzelturnier auf internationaler Ebene. An den Stork International TE U12 in Oetwil konnte ich mich im Haupttableau gegen viele starke Gegner u.a. aus Frankreich, Russland etc. durchsetzen. Am Schluss Finallniederlage gegen Nr. 1 aus England. Fantastischer 2. Rang.

 

Im Januar/Februar 2014 feierte ich in Rumänien (Qualifikation) und der Tschechoslovakei (Finale) einen weiteren grossen Erfolg. Von 32 Team's (Länder) wurde ich, zusammen mit meinen beiden Teamkollegen Leandro und Jean Marc, Vize Mannschafts Europameister in der Kategorie Knaben MS U12.

  

Aufnahme ins Schweizer - Nachwuchsnationalkader.

Seit August 2013 bin ich Mitglied vom Nachwuchskader Swiss Tennis. 

  

Im Januar 2013 feierte ich meinen bisher grössten Erfolg. Ich wurde Schweizermeister in der Kategorie Knaben MS U12 (Jg. 2001 und 2002).